Der Papas Shorts Jahresrückblick

Der Papas Shorts Jahresrückblick

Hallo liebe Papas Shorts Freunde,

das Jahr ist noch nicht ganz vorbei. Trotzdem möchten wir uns schon jetzt mit einem kurzen Papas Shorts Rückblick für das Jahr 2018 bei euch bedanken.

In diesem Jahr haben Tom und ich im März den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Wir waren (und sind es noch immer) total von unserer Idee überzeugt, bequeme Freizeitbekleidung für Männer herzustellen und sie durch ein lustiges und authentisches Marketingkonzept zu vermarkten.

Seitdem Start konnten wir bereits zwei Kollektionen erfolgreich starten, ein eigenes kleines Büro (das auch als unser Lager dient) in Berlin anmieten, sowie bereits über 1.000 Männerbeine bekleiden.

Die Idee, ausschließlich mit dem Verkauf von kurzen Hosen zu starten kann man als verrückt abstempeln, so hat uns die große Nachfrage nach Shorts auch selber überrascht und wir konnten überraschenderweise im November sogar unseren zweitstärksten Monat verzeichnen.

Darauf aufbauend haben wir einen tollen Produktplan für 2019 erstellt und arbeiten an neuen Kollektionen für uns Männer, die uns gut durch die Frühlings-, Sommer- und Herbstzeit bekleiden werden.

Wir sind dankbar über die vielen positiven Rückmeldungen zu unseren Produkten die wir von euch erhalten haben und versuchen alles mitzunehmen was uns auf dieser Reise als sinnvoll erscheint (anders kann ich mir unseren kurzen Ausflug in Fernsehen auf RTL gerade nicht erklären). Außerdem spenden wir seit Beginn von Papas Shorts bei jeder Bestellung 50 Cent an das Berliner Kinderhospiz Berliner Herz, wodurch wir einen kleinen Beitrag weitergeben können.

Zum Abschluss möchten wir euch allen ein schönes Fest und einen entspannten Jahreswechsel wünschen.

Sollte noch jemand jemanden kennen der noch Weihnachtsgeschenke sucht, werden wir alle Bestellungen die bis Montag eintrudeln mit weihnachtlichem Geschenkpapier verpacken.

Viele Grüße

Tom und Robert