• Gepostet am Jan 01, 2019
  • by Papas Shorts

Auch wir von Papas Shorts haben uns Gedanken gemacht, was wir im nächsten Jahr alles besser machen wollen. Dabei haben wir uns das Ziel gesetzt im Neuen Jahr mit drei gängigen Männer-Klischees aufzuräumen. Hier ist das Ergebnis:

Mehr Gefühle zeigen

Männer sind nicht gerade bekannt dafür ihren Gefühlen übermäßig stark Ausdruck zu verleihen. Dies wollen wir ändern und mit gutem Beispiel vorangehen. So werden wir weiterhin auf alle eure Emails und Social Media Kommentare persönlich antworten. Wir freuen uns riesig über jedes positive Feedback und werden euch als Dankeschön mit liebevollen GIFs überschütten. Und falls doch mal ein negatives Feedback oder eine Retoure reinkommen sollte, werden wir im nächsten Jahr auch unsere Tränen nicht mehr verstecken.

Mehr zuhören

Vor allem aber wollen wir gemeinsam mit euch Papas Shorts weiterentwickeln. Und dafür werden wir uns euer Feedback weiterhin zu Herzen nehmen. Wir haben in den letzten Monaten tolle Vorschläge von euch zu neuen Produktideen erhalten und werden versuchen diese bestmöglich umzusetzen. Außerdem werden wir eurer Bitte nach größeren Größen Taten folgen lassen und ab April dann auch eine 3XL mit ins Angebot nehmen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen, die an unserer Kundenumfrage im November teilgenommen haben und dadurch 70€ an das Kinderhospiz Berliner Herz gespendet haben. Vielen, lieben Dank!!!

Shopping für Männer erträglich machen

Mit Papas Shorts haben wir einen Onlineshop von Männer für Männer ins Leben gerufen. Laut Untersuchungen sind Männer beim Einkaufen im Schnitt nach 26 Minuten gelangweilt und geben oftmals genervt auf. Daher möchten wir euch ein unkompliziertes und unterhaltsames Einkaufserlebnis ermöglichen. Dies bedeutet, dass wir weiterhin ein schmales Produktsortiment beibehalten werden, damit ihr euch nicht zwischen hundert verschiedenen Passformen entscheiden müsst. Dazu setzen wir auf faire Preise und eine verlässliche Bezahlmöglichkeit via Paypal Express. Und selbstverständlich werden wir in unserem Marketing und den Produktbeschreibungen weiterhin auf Humor setzen. Denn der verhält sich ähnlich wie unser Bizeps – wenn man ihn nicht benutzt, wird es schlaff.

Ein Frohes Neues Jahr euch allen!